Nachhaltige Bienenprodukte ohne und gegen Plastik

Als Imker sind uns die natürlichen Bedürfnisse der Bienen und der sorgsame Umgang mit der Natur besonders wichtig. Man könnte sagen, durch den Umgang mit den Bienen erhält man auch einen anderen Blick auf seine Umwelt. Uns sind schnell die sogenannten grünen Wüsten rund um uns herum aufgefallen. Mitten im Sommer finden die Bienen an vielen Orten nicht mehr genügend Nahrung, da es viel zu wenig bunte Wiesen gibt und kaum noch Blüten hat.

 

Auch das Problem des Mikroplastiks beschäftigt uns sehr. Durch die Unmengen an Plastik, welcher überall auf der Welt produziert und weggeworfen wird, finden sich kleinste Mikropartikel nahezu überall. Man findet sie auf den Feldern rund um uns herum und am Ende in unserem Essen.

 

An dieser Umweltverschmutzung wollen wir nicht weiter teilnehmen und versuchen, unseren Plastikkonsum immer mehr einzuschränken. Und wir gehen noch weiter. Mit unseren nachhaltigen Bienenprodukten verzichten wir komplett auf Plastikverpackungen. Unsere Bienenwachstücher und unser Honig-Shampoo tragen zur Reduktion von Plastikmüll bei.

 

Wenn wir uns alle im Alltag nur ein wenig umstellen können wir viel bewegen und dafür sorgen, dass die Welt bald wieder ein Stück plastikfreier und bunter wird!

Unsere kleine Imkerei

Erfahre mehr über unsere Imkerei im Oberbaselbiet und mache eine Betriebsbesichtigung im Bienenvolk...

Artgerechte Bienenhaltung

Wir orientieren uns an den Grundlagen der biologischen Imkerei. Ein respektvoller und artgerechter Umgang mit den Bienen steht dabei an oberster Stelle.

Bienen-wachstücher

Mit unseren Bienenwachstüchern möchten wir eine nachhaltige und plastikfreie Alternative zu Frischhalte- und Alufolie bieten.